2t0p1m0
Ernährungstraining Alexandra Zarbach
Alexandra Zarbach - Ernährungstraining

Sich finden. Sich gefallen.
Sich wohlfühlen.
Körper und Seele im Einklang.
Nur eine Sehnsucht?




Es ist erlaubt sich satt zu essen, sich satt zu fühlen, ohne dabei dick zu werden, mit Lebensmitteln, die noch dazu sehr gut schmecken.


Doch selbst wenn man das erkannt hat, ist das erst der Anfang eines Lebens voller Wohlbefinden. Denn wir essen nicht nur, um uns körperlich zu sättigen, sondern versuchen sehr oft mit Essen unsere Seele zu füllen, und unsere Gefühle wie Wünsche und Ängste mit Essen zu stillen.


Doch das funktioniert wenn überhaupt nur kurze Zeit. Wir irren uns, wenn wir glauben, dass unsere Seele mit Essen satt wird.


Zu einem erfüllten Leben können wir nur dann gelangen, wenn wir wieder lernen, in uns hineinzuhören, uns zu spüren, unsere eigensten Bedürfnisse wieder zu fühlen, und danach zu streben, sie zu verwirklichen und danach zu leben. Nur so können wir wirklich satt werden.


Ich habe weder vor, Ihnen Ihre Lieblingsspeise schlecht zu machen, noch möchte ich Ihnen lieb und wichtig gewordene Rituale, wie ein mit der Familie gemeinsames Abendessen, verbieten. Wenn ich den Eindruck gewinne, dass Alkohol zu Ihrem Leben gehört, habe ich auch nicht vor, Ihnen diesen gänzlich zu vermiesen.


Ich möchte Ihnen die aktuellsten Informationen über Ernährung, Alkohol und andere Genussmittel zukommen lassen und Sie begleiten, um mit Ihnen gemeinsam, eventuell maßloses, belastendes Verhalten abzustreifen, und genussvolles, lebensbejahendes einzutrainieren. Wer sich zu viel verbietet verliert an Lebensqualität, an Lebensfreude.